Über mich

Annett BossinAnnett Bossin, 45 Jahre
Mutter von zwei Kindern
Waldorfpädagogin
Dipl.-Ing. Landschaftsplanung

Pädagogische Ausbildungen:
Pikler-Pädagogin (i.A.), Wien
Waldorfpädagogik, Jena

Wegweiser in der Pädagogik:
Uli Tritschler und Ute Strub, Bewegungspädagogik
Peer Albohm, Intuitive Pädagogik
Brigitte Hannig, Beziehungsweise

 

Wenn ich mit Kindern zusammen bin, lasse ich mich von ihrer Gegenwärtigkeit berühren und anstecken. Mit ihnen lebe ich eine Lebendigkeit, spüre mein Herz, denke mit klarem Verstand und finde – in einer innerlich tiefen Ruhe – Ideen für das, was im jeweiligen Moment passend ist. Daraus entsteht zwischen mir und den Kindern eine Atmosphäre der Leichtigkeit, des Glücks und der Verbundenheit. Es ist wie ein Tanz. Deshalb ist für mich die pädagogische Arbeit wahrhaftig eine Kunst.

Spiel - Lebendigkeit - Miteinander sein